16.11.2010

Wuppertal-Elberfeld in weihnachtlichem Lichterglanz

Eröffnung des Elberfelder Weihnachtsmarktes am 22.11.2010

Die Aufbauarbeiten laufen auf Hochtouren, am  22. November beginnt endlich der Lichtermarkt in der Elberfelder Innenstadt. Offizielle Eröffnung ist um 18.00 Uhr durch Bürgermeisterin Silvia Kaut, das Rahmenprogramm (Gospelchor und Moderation inklusive Verlosung) beginnt um 16.30 Uhr.

Aktuelle Stellenangebote:

Bis zum 29.12. erstrahlt die Elberfelder Innenstadt  zwischen Herzogstraße, Von-der-Heydt-Platz, Turmhof, Alte Freiheit, Kerstenplatz, Teilen des Neumarkts und Willy-Brandt-Platz in hellem Glanz und lädt zum besinnlichen Verweilen, Schauen, Speisen und Kaufen.

Große, farbige  Weihnachtsbäume,  der Zuckerfritz, die  Minna Knallenfalls und der Bergische Löwe sowie der Jubiläumsbrunnen  werden  angestrahlt.

Die 112 Häuschen mit verfeinertem und vergrößertem Angebot halten für jeden Geschmack etwas bereit – hochwertige Handarbeiten, Schmuck, Kinderholzspielzeug und Handpuppen sowie natürlich auch Glühwein, leckere Schlemmereien, warme Schals und andere Accessoires. Die Zahl der alten Handwerksstände wird erstmals erweitert;  am Nikolaustag wird eine Kutsche über den Markt fahren, an anderen Tagen werden Gaukler erwartet.

Ein viel besuchtes Highlight auf dem Elberfelder Lichtermarkt ist die 8 Meter hohe Weihnachtspyramide in der Alten Freiheit.

Immer wieder beliebt bei Kindern aber auch deren Eltern ist die lebendige Krippe auf dem Von-der-Heydt-Platz.  Sie sorgt zusammen mit  5 verschiedenen Kinderkarussells  für Rundum-Vergnügen auch für die kleinen Gäste des Lichtermarktes.

Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 11.30 bis 20.00 Uhr, Fr. 11.30 bis 21.00 Uhr, Sa. 10.30 bis 21.00 Uhr, So. 12.00 bis 20.00 Uhr. Vom 20. bis 23.12.2010 11.30 bis 21.00 Uhr, 24.12.2010 9.30 bis 13.30 Uhr, 25. und 26.12.2010 geschlossen, 27. bis 29.12.2010 11.30 bis 20.00 Uhr.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.