07.12.2009

Spielhallenüberfall auf der Höhne

Unbekanntes Räuber-Duo bedrohte Spielhallenaufsicht und Gäste mit einer Schusswaffe

polizeistern

Zwei bislang unbekannte, maskierte Täter stürmten gegen Mitternacht (07.12.2009) in eine Spielhalle an der Höhne in Wuppertal-Barmen. Während einer der Täter die 62-jährige Spielhallenaufsicht zur Kassenöffnung aufforderte, bedrohte sein Komplize die Angestellte sowie drei Gäste mit einer Schusswaffe. Nachdem ein Täter mehrere Hundert Euro aus der Kasse entwendete, flüchtete das Duo in unbekannte Richtung. Beide ca. 20-jährigen Täter trugen Kapuzen und bis über die Nase hochgezogene Tücher. Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit zwei Verdächtige beobachtet haben oder sonstige Hinweise zu den Tätern geben können.

Quelle: Polizei NRW

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.