Ganz schön frisch! Neues aus dem Luisenviertel

Der vielleicht beste Start in den Frühling. Das neue Luisenviertelmagazin ist erschienen.

Hutmacherin Luisa Glücklich blickt aus dem Fenster ihres AtleiersHutmacherin Luisa Glücklich in ihrem Atelier in der Luisenstraße ©Süleyman Kayaalp

Das Warten hat sich gelohnt! Eine frische Ausgabe des Luisenviertelmagazins wartet darauf, gelesen zu werden. Die 2023er Frühlingsausgabe ist wieder randvoll mit Viertelgeschichten, Viertelräumen und Viertelmenschen. Zum Beispiel haben wir den Komponisten, Pianisten und Neuwuppertaler Uli Johannes Kieckbusch in seiner Wohnung getroffen. Wir wurden von Leiterin Leman Altay durch das Haus der Jugend Elberfeld geführt und haben uns von Hutmacherin Luisa Glücklich ihr Handwerk zeigen lassen.

Außerdem blicken wir gemeinsam mit dem Buchhändler Thomas Schmitz auf das Leben und Schaffen des Ende 2022 verstorbenen Kinderbuchautors und Illustrators Wolf Erlbruch zurück. Und die Musikerin Maria Basel hat uns ihre ganz persönliche Viertelsound als Spotify-Playlist spendiert.

Die druckfrische Papierausgabe des Viertelmagazins ist an über 100 Auslegestellen in Wuppertal erhältlich. Die Online-Version ist erreichbar unter www.viertelmagazin.de

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.