05.07.2010

Kultur Talk Wuppertal

Das dem der liebe J. sein Wuppertal

David J. Becher alias der liebe J. präsentiert die dritte Folge seiner Internet-unterhaltungssendung "Das dem der liebe J. sein Wuppertal". Nachdem er sich in den ersten beiden Folgen bereits mächtig was getraut hat - zum Beispiel ganz alleine Schwebebahn fahren oder über Fledermäuse reden, ohne Rücksprache mit dem BUND zu halten - setzt er sich in der dritten Folge nun einem Thema aus, von dem er mal wirklich überhaupt keine Ahnung hat:Sport.


Dazu hat er Gerlinde Buschermöhle ins Fußballgetümmel geschickt, selbst einen Bericht über eine nie gesehene Sportart mitgebracht und als Talk-Gäste keine geringeren als Weltmeister von 2008 und einen amtierenden NRW-Meister eingeladen!
Unterhaltung von, mit, über, wegen, durch und durch Wuppertal.
Aufzeichnung:

Do. 08.07.2010 | 20.00 Uhr

hebebühne | Mirker Str. 62 | 42105 Wuppertal-Elberfeld

Wer bei der Aufzeichnung live dabei sein möchte, erhält Tickets zu 5,- Euro
( für Mitglieder des hebebühne e.V. 3,- Euro )
exklusiv bei
RosenHeim ( Wuppertal-Barmen/City, Schuchardstr. 33/Ecke Lindenstr. ) und direkt bei der
hebebühne ( Donnerstags 18.00 – 22.00 Uhr, während Ausstellungen auch Sonntags von 15.00 – 18.00 Uhr sowie zu Sonderveranstaltungen ).

www.rosenheim-wuppertal.de | www.hebebuehne-ev.de
Ausstrahlung:
ab 15.07.2010
www.derliebeJ.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.