GRÜNE begrüßen das neue durchdachte Mobilitätskonzept RIDENOW

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die Initiative der Verwaltung unter Federführung von Arno Minas, Dezernent für Stadtentwicklung, Wirtschaft, Bauen, Klimaschutz und Recht, ein weiteres Pedelec-Leihsystem für das Wuppertaler Stadtgebiet auszuschreiben und einzuführen.

Der Rat der Stadt beschließt darüber am Montag.

Besonders positiv ist dabei die detaillierte konzeptionelle Ausarbeitung hervorzuheben, die sicherstellt, dass das Verleihsystem in der Umsetzung Prinzipien der Niedrigschwelligkeit, Teilhabe und Nachhaltigkeit folgt.

Wir freuen uns auf die Stärkung des Umweltverbundes und damit über mehr zeitliche und räumliche Flexibilität.

Frank ter Veld, fahrradpolitischer Sprecher dazu:
„Das vorgelegte Konzept bietet allen Wuppertaler*innen eine weitere Gelegenheit, sich flexibel und unverbindlich klimaschonend durch das Stadtgebiet zu bewegen und steigert die Attraktivität des Radverkehrs. Zudem wird auch explizit der Zuweg der Universität für Studenten und Studentinnen erleichtert. Aus unserer Sicht höchste Zeit.“

„Natürlich profitiert auch der Tourismus von diesem zusätzlichen Pedelec-Leihsystem. Umso mehr setzen wir uns auch weiterhin für den Ausbau eines modernen Radwegenetzes und Sicherheit von Radfahrenden im Verkehr ein“, ergänzt Timo Schmidt, verkehrspolitischer Sprecher.

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.