Sonderführung Villa Waldfrieden

Zum diesjährigen „Tag der Architektur“ bietet der Skulpturenpark Waldfrieden die Möglichkeit an, die Villa Waldfrieden im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Die Villa ist sonst nicht öffentlich zugänglich. Für Architekturinteressierte eine gute Gelegenheit dieses besondere Baudenkmal anthroposophischer Bauweise kennenzulernen.

Samstag, 18. Juni, 13 Uhr
Sonntag, 19. Juni, 13 Uhr

Die heutige Gestalt des Skulpturenparks Wald­frieden wurde durch seine wechsel­volle Geschichte geprägt. Davon zeugen nicht nur die unter­schiedlichen Architektur­stile des Gebäude­ensembles. Auch der alte Flur­name „Wald­frieden“ erinnert an eine Zeit, als sich anstelle der heutigen Villa eine Ausflugs­gast­stätte befand. Später bewohnte die Familie des Industriellen Prof. Kurt Herberts das Grund­stück. In der Führung wird über die his­tor­ische Bedeutung des Ortes, seine Vor­besitzer und die verbliebenen Spuren ihres Wirkens berichtet. Anlässlich der Tage der Architektur wird die Gruppe auch durch die Villa Waldfrieden geführt.

Dauer: 90 Minuten

Anmeldung direkt über
https://skulpturenpark-waldfrieden.de/

Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.