04.06.2010

Brand Brandstiftung Cronenberg Feuer Feuerwehr

Brandopfer erlag seinen Verletzungen

Die mutmaßliche Brandstiftung am 13. Mai hat jetzt ein Todesopfer gefordert.

CIMG2408

Am 13.05.2010, gegen 20.50 Uhr, kam es im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Herichhauser Straße in Wuppertal zu einem Brand. Aufgrund der starken Rauchentwicklung erlitt ein 46-jähriger Hausbewohner lebensgefährliche Verletzungen, die in einer Spezialklinik behandelt wurden. In der Nacht auf den 2. Juni verstarb der 46-jährige Wuppertaler infolge seiner Verletzungen.

Es soll sich bei dem Toten um den Vater des mutmaßlichen Brandstifters handeln

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal
Foto: Georg Sander

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.