Kunst, Musik und Tanz im TANZRAUSCHEN Pop Me Up

Bis Ende 2021 bietet der TANZRAUSCHEN Pop Me Up in einem Ladenlokal mitten im Luisenviertel Freiraum zm Ausprobieren und Erleben von Kreativität, Begegnung und Aktion. Der Oktober beginnt mit Obuntu plus+, Malerei und Gesang.

Logo Pop Me Up

Nach unseren Sommeraktionen wie „das besondere Wahllokal“ des börsen-Projektes „Schnittstelle“, der Ausstellung von Christian Knust, verschiedenen Konzertproben und den Screenings im Rahmen der „SCREEN DANCE ACADEMY Another Spirit. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Praxis“ wird der Oktober bunt und überrascht mit Einzelaktionen. Kommt vorbei und schaut rein.

 

3.10.2021 / 10:00 Uhr

Freie Kunstschule
„Spielen spielen“

zeichnen, malen, bauen, formen, drucken, installieren, ausstellen, musizieren, schreiben …
Frei werden durch Improvisation und Spiel. Spielend neue Sichtweisen erlernen.

Material und Wünsche bitte mitbringen.
Für alle Altersklassen von 6-99 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse.
Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder, alleine oder mit Freunden

Kursleitung André Füsser, Gestalter

nachfragen: Andre Füsser

 

 

3.10.2021 / 18:00 Uhr

Intuitive Musik / Zweiter Konzerttermin der Obunto plus+ Reihe

Das Duo Obuntu (Tanja Kreiskott, Klaus Harms) erweitert sich für dieses Projekt um weitere MitspielerInnen und PerformerInnen und nutzt das Angebot, um neue Wege und Kombinationen der Performing Arts auszuloten und zu erproben.
Eine Werkstatt-Konzertreihe an vier Abenden geplant.

Freie, musikalische Improvisation mischt sich am ersten Abend mit Perkussion und Zeichnung (André Füsser, der an allen Terminen dabei ist), am zweiten Abend mit Action Painting, am dritten mit Tanz und am letzten Abend mit Stimme.

Tanja Kreiskott – Flöten / Stimme / Daxophon /Electronics
Klaus Harms – Kontrabass / Dax / Electronics
André Füsser – Perkussion – Naturmaterialien / Zeichnung

Gisela Kettner – Action Painting

Eintritt frei

 

 

4.10.2021 / 17:30 bis 19:00 Uhr

Apfelchor, Leitung Hilde Kuhlmann

Nach einem kurzen Einsingen mit Stimmbildungs- und Körperübungen singen wir Lieder aus aller Welt, Popsongs, Kanons, Circlesongs, in verschiedenen Sprachen, einstimmig, zweistimmig, mehrstimmig.

 

 

9.10.2021 / 15:00 bis 19:00 Uhr

Workshop der Frauenberatungsstelle Laurentiusstraße

Dr. Ann-Madeleine Tietge. Sie untersucht in ihrem Buch „Make Love, Don’t Gender!?“, wie Gleichberechtigung gelingen kann und warum es manchmal nicht so einfach ist, von traditionellen Geschlechterbildern loszulassen. Zuerst wird die Referentin einen kurzen Input geben. Dann wollen wir miteinander ins Gespräch kommen.

Anmeldung über die Frauenberatungsstelle am Laurentiusplatz

c.brueggemann@frauenberatungwuppertal.de

 

 

10.10.2021 / 11:00 bis 12:30 Uhr

Offenes Singen, Leitung Hilde Kuhlman

Die offenen Singen sind offen für Menschen mit oder ohne Singerfahrung. Du darfst einfach Spaß haben, ohne Angst vor „falschen“ Tönen. Du brauchst keine Noten lesen können ( ist aber auch nicht hinderlich). Ein großartiger Start ins Wochenende oder in einen entspannten Sonntag!

17.10.2021 / 10:00 bis 15:00 Uhr

Audition Theater Filedonia

Das experimentelle Musik- und Tanztheater Filidonia gehört zu den jungen Newcomern der freien experimentellen Szene NRWs und erarbeitet interaktive und spartenübergreifende Performances zu gesellschaftsrelevanten Themen. Dabei erforscht das Ensemble improvisierend mit Tanz, Musik, Theater und Installation die Ambivalenzen, Widersprüchlichkeiten und Vieldeutigkeiten des modernen Lebens.

Künstlerische Leitung: Miriam Bathe

17.10.2021 / 10:00 bis 12:00 Uhr / Außentermin / Treffpunkt Pop Me Up

Freie Kunstschule
„Spielen spielen“

zeichnen, malen, bauen, formen, drucken, installieren, ausstellen, musizieren, schreiben …
Für alle Altersklassen von 6-99 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse.
Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder, alleine oder mit Freunden

Kursleitung André Füsser, Gestalter

nachfragen: Andre Füsser

Freie Kunstschule

____________________________________________________________

 

Über das laufende Programm könnt Ihr Euch auf unserer Website oder direkt im Laden informieren.

www.tanzrauschen.de

Bis Ende Dezember 2021 werden wir an unserem temporären Ort im Luisenviertel unterschiedlichste Aktivitäten zur kulturellen Teilhabe ermöglichen und anbieten: Ausstellungen, Konzerte, Veranstaltungsabende, Workshops und ähnliches. Sollten Sie selbst eine Idee verwirklichen wollen, melden Sie sich bei uns.

TANZRAUSCHEN Pop me Up
Friedrich-Ebert-Straße 28
42103 Wuppertal

Kontakt für Ideen oder Anfragen
info@tanzrauschen.de
Projektleiter Peter Ryzek
Mobil: +49 163 628 15 65

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.