Grundpflicht zur menschengerechten Arbeitsgestaltung

Das Sicherheitswissenschaftliche Forum der Bergischen Universität Wuppertal und das 13. VDSI-Forum NRW wird am 16. September 2021 pandemiebedingt erneut als – für die Teilnehmer*innen kostenfreie – Web-Konferenz durchgeführt.

In diesem Jahr steht die Jahresveranstaltung des Sicherheitswissenschaftlichen Forums unter dem Themenkomplex „25 Jahre Grundpflicht zur menschengerechten Gestaltung der Arbeit – Physische und psychische Belastungen bei der Arbeit mit einem Exkurs zu betrieblichen Erfahrungen während der SARS-CoV-2-Pandemie“ (Programm; Anmeldung).

Mit dem Sicherheitswissenschaftlichen Forum der Bergischen Universität Wuppertal und dem 13. VDSI-Forum NRW findet die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung der Bergischen Universität Wuppertal (Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik) und der fünf nordrhein-westfälischen VDSI-Regionalgruppen Bergisches Land, Düsseldorf, Köln, Ruhr-Niederrhein und Westfalen statt, die in Kooperation mit dem Erich-Schmidt-Verlag (ESV, Berlin), der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V. (DGPH, Bochum) und dem Institut für Arbeitsmedizin, Sicherheitstechnik und Ergonomie e.V. (ASER, Wuppertal) veranstaltet wird.

Jedoch sind direkt durch die Pandemie oder anders ausgelöste Änderungen jederzeit möglich. Wie fast immer bisher wird Unmögliches sofort erledigt, nur Wunder dauern manchmal doch etwas länger.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.