10.06.2021

Kristof Stößel gönnt sich vor dem Brauhaus eine „Extrawurst“

Er hat knochenharte Zeiten hinter sich! Das Theater dicht, keine Vorstellungen, kein Publikum, keine Einnahmen, aber laufende Kosten. Dass in seiner Lockenpracht die grauen Haare nicht Überhand genommen haben, verdankt Kristof Stößel seinem Humor. Bald ist er wieder "on Stage".

Schon ziemlich beste Freunde: Kristof Stößel (r.) und Giovanni Arvaneh vor dem Barmer Brauhaus – © Stößels Komödie

Corona hat in angeknockt, aber nicht auf die Bretter geschickt. Und jetzt starten Kristof Stößel und sein Ensemble wieder durch. Vom 02. Juli bis 22. August präsentieren Kristof Stößel im Biergarten des Barmer Brauhauses „open air“ das Stück „Extrawurst“ – eine Komödie von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob.

Mit dabei: Der bekannte TV-Star Giovani Arvaneh (u.a. ARD-Erfolgsserie „Marienhof“).

Den kompletten Artikel – wie sich Kristof Stößel und sein Ensemble durch die Corona-Krise gekämpft haben und welche Zukunftspläne er schmiedet – lesen Sie in der STADTZEITUNG unter folgendem Link:

https://www.die-stadtzeitung.de/index.php/2021/06/10/kristof-stoessel-goennt-sich-vor-dem-brauhaus-eine-extrawurst/

 

 

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.