GRÜNE: Mehr Erzieher*innen für Wuppertal

In der heutigen Sitzung des Jugendhilfeausschusses wird auf Initiative der GRÜNEN Ratsfraktion ein Antrag aller Fraktionen beraten, der mehr Erzieher*innen für Wuppertal zum Ziel hat.

Iris Theuermann, kinderpolitische Sprecherin:

„Ich freue mich, dass alle Fraktionen gemeinsam das Ziel unterstützen, denn Wuppertal braucht dringend mehr Erzieher*innen. Die noch immer fehlenden 1.000 Plätze für Kinderbetreuung in unserer Stadt belegen das sehr eindringlich.

Mit unserem gemeinsamen Antrag machen wir uns auf den Weg, denn wir beauftragen die Verwaltung, ein Konzept zur Akquise von neuen Erzieher*innen zu entwickeln. Dabei sollen neue Aspekte einbezogen werden, indem besonderes Augenmerk auf die Ausweitung der Auszubildendenstellen sowie die Gewinnung von Bewerber*innen anderer Berufsgruppen gelegt wird. Um über die laufenden Entwicklungen informiert zu werden, sollen den zuständigen Ausschüssen regelmäßige Bericht über die personellen Entwicklungen vorgelegt werden.

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.