11.03.2021

32 Sturmeinsätze durch das Sturmtief „Klaus“ zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr

 Durch das Sturmtief "Klaus" kam es im gesamten Stadtgebiet von Wuppertal, in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr, zu insgesamt 32 sturmbedingten Einsätzen. Hierbei wurde die Berufsfeuerwehr auch von Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt. Bei den Einsätzen handelte es sich überwiegend um umgestürzte Bäume oder lose Dachteile, die gesichert werden mussten. Es wurde niemand verletzt.

Für die Beseitigung der umgestürzten Bäume wurden zeitweise Strassen gesperrt, zwischenzeitlich musste auch der Bahnverkehr für die Begutachtung eines Gefahrenbaumes eingestellt werden.

Einsatzdatum

  11.03.2021

Einsatzzeit

  18:00

Einsatzort

gesamtes Stadtgebiet Wuppertal

beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal 

der Berufsfeuerwehr 

 Führungsdienst, Rüstwagen, Drehleitern

 der Freiwilligen Feuerwehr 

 Rüstwagen, Drehleitern und Hilfeleistungslöschfahrzeuge

Feuerwehr Wuppertal

Anmelden

// Hinzufügen fixer Banner der Mediengruppen-Seiten

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.