15.12.2020

Tacheles: Stadtrat lehnt Kostenübernahme ab

Der gemeinnützige Verein "Tacheles" berät und hilft in Wuppertal seit über 25 Jahren bei Arbeitslosigkeit und anderen Notlagen.

Aktuelle Stellenangebote:

Damit der Verein auch unter Corona-Bedingungen weiter arbeiten kann, sollen Raumlüfter eingebaut werden. DIE LINKE.Wuppertal hat im Stadtrat die Kosten-Übernahme (6.000 Euro) beantragt.

Aber: Der Stadtrat wollte den LINKE-Antrag zur Kosten-Übernahme nicht einmal beraten.

 

Anmelden

Kommentare

  1. Wecker sagt:

    OB Schneidewind benötigt jeden Cent. um als Grüne/CDU Markenbotschafter in der VIP and Hip World zu agieren. Ein paar Euro für Beratungsinstitutionen armer Wuppertaler:innen sind da nicht drin.

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.