06.11.2020

Ausstellung Ausstellung Wuppertal Bildhauerei David Semper Einschlüsse Hengesbach Gallery kunst

Ausstellung // DAVID SEMPER // Einschlüsse

10. November - 18. Dezember

Abbildung: David Semper, KYMATION (Detail), Eierschalen, Wand

Ist etwas in etwas anderem eingeschlossen, dann ist es mit ihm verbunden. Aber wie stark es verbunden ist, was die Verbindung alles mit sich bringt, kann sehr unterschiedlich ausfallen. Es hängt stark davon ab, ob es eine Verbindung gleichwertiger Partner, ob sie produktiv füreinander ist oder ob sie als Nachteil, als Verletzung oder als Verunreinigung empfunden wird.
Das Eingeschlossene kann in dem Anderen stecken, wie ein Schlüssel im Schloss, es kann gar in ihm eingesperrt sein, es kann mit dem anderen verschmelzen, es kann aber auch bloß mitgemeint sein, wie eine Bedeutung in der anderen. Auch bei menschlichen Paaren gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, wie der eine mit dem anderen erscheint, wie er ihn ergänzt, vervollständigt oder von seiner Bahn ablenkt.
Durch die Brille all dieser reichhaltigen Erfahrungen können wir zurück auf die ganz einfachen Dinge schauen, auf die scheinbar reine Materialität wie z. B. auf eine mit Gips belegte Wand und ihre überraschende Vertiefung. Wir können uns fragen, warum die Vertiefung zwar auch wie Gips, aber doch auch anders aussieht und warum sie wie zum Berühren mit der Innenfläche unseres Daumens geschaffen ist?

Liebe Besucher*Innen der Galerie,

aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die für Sonntag 8. November 2020 angekündigte Eröffnung der Ausstellung

DAVID SEMPER // Einschlüsse

auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Wir planen die Eröffnung nun für den 6. Dezember.

Ab Dienstag, den 10. November 2020, kann die Ausstellung zu unseren gewohnten Öffnungszeiten dienstags – freitags von 14-18 Uhr besucht werden.

Ort: Hengesbach Gallery, Vogelsangstr. 20, 42109 Wuppertal

Für Anfragen, Informationen und Auskunft zu den kommenden Veranstaltungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Beste Grüße vom Team der Hengesbach Gallery

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.