07.09.2020

Arbeit und Gesundheit Arbeitsgestaltung Arbeitsmedizin Arbeitsstudium Arbeitswelt Arbeitswelt 4.0 Arbeitswirtschaft Arbeitswissenschaft Bergische Universität Wuppertal Betriebliches Gesundheitsmanagement Corona-Virus Digitalisierung Flexibilisierung Gesundheitsschutz Industrie 4.0 Inklusion Institut ASER e.V. Künstliche Intelligenz Pandemie SARS-CoV-2 Sicherheitstechnik Sicherheitswissenschaft Unternehmerregion Bergisches Städtedreieck Wirtschaftsregion Bergisches Städtedreieck

ASER bei hybrider Arbeitsmedizin-Jahrestagung

Die 60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin wurde für rund 700 Teilnehmer*innen vom 2. bis 5. September 2020 in München und per Web-Konferenz hybrid veranstaltet.

Am Freitag den 4. September 2020 fand hierbei die Veranstaltung „Leitmerkmalmethode“ statt, bei der die Beiträge der BAuA aus Berlin, von der ArbMedErgo-Beratung aus Hamburg und vom Institut ASER e.V. aus Wuppertal sicher, gesundheitsgerecht und komfortabel für die Teilnehmer*innen präsentiert wurden.

Das Referententeam M.Sc. Patrick Serafin, Prof. Dr.-Ing. Hansjürgen Gebhardt und Prof. Dr.-Ing. André Klußmann (v.l.n.r.) bei der Nachbesprechung der DGAUM-Session „Leitmerkmalmethode“ am 4. September 2020 im Institut ASER e.V. in Wuppertal. ©ASER, Wuppertal

Im Oktober 2019 wurden die neuen Leitmerkmalmethoden von der BAuA herausgegeben sowie zur Anwendung und Testung in der Betriebspraxis empfohlen. Weitere Praxishilfen zum mehrstufigen Leitmerkmalmethoden-Inventar, die die Arbeitsgestaltung bei Tätigkeiten mit physischen Arbeitsbelastungen unterstützen, werden sukzessive weiterentwickelt und dann den Betrieben zur Verfügung gestellt.

Dr.-Ing. Marianne Schust von der BAuA aus Berlin präsentierte die weiterentwickelte Leitmerkmalmethode Ziehen und Schieben (LMM-ZS 2019) und dessen wissenschaftliche Validierungsergebnisse. ©ASER, Wuppertal

 

Zum Sessionsabschluss stellte Prof. Dr.-Ing. Hansjürgen Gebhardt (Institut ASER e.V., Wuppertal) die neue Leitmerkmalmethode Körperfortbewegung (LMM-KB 2019) und dessen wissenschaftliche Validierungsergebnisse vor. ©ASER, Wuppertal

Dem gesamten Ausrichter- und Veranstalter*innen-Team der diesjährigen 60. DGAUM-Jahrestagung 2020 wird für Ihr Engagement und Ihre Kompetenz von Wuppertal aus gedankt.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.