20.07.2020

bbeg Cronenberg will mehr! EnergieAgentur.NRW Photovoltaik Steuern

Photovoltaik und Steuern – online am 22.7.2020

Passend zur eigenen Stromerzeugung von Dach, Balkon oder Fassade informiert ein workshop zu steuerlichen Fragen: "Photovoltaik und Steuern - keine Angst vor dem Finanzamt"

Online-workshop zu Photovoltaik und Steuern
am Mittwoch 22.07.2020 von 18 bis 20 Uhr

Oft werfen die Gewinne durch Solareinspeisung und die Anmeldung bei der  Bundesnetzagentur Fragen auf, die viele abhalten, sich weiter mit einer Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) auseinander zu setzten. Aber es ist gar nicht so kompliziert, wenn es gut und kompetent erklärt wird und mensch dann auch noch Fragen stellen kann.

Strom aus der Sonne - welch eine Wonne!regionale Wertschöpfung: Aus Sonne Strom und Wärme gewinnen… (Fpto Quelle privat)

Das Webinar findet am Mittwoch 22.07.2020 von 18 bis 20 Uhr statt. Es wird von der Energieagentur NRW ausgerichtet – in Zusammenarbeit mit „Cronenberg will mehr…Solar“.

Das Schöne am online-workshop, man kann auch im Urlaub von überall teilnehmen oder bequem von zu Hause aus.

ANMELDUNG UND ZUGANG

Hier gibt es die Beschreibung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung:

https://www.energieagentur.nrw/solarenergie/photovoltaik_und_steuern_-_keine_angst_vor_dem_finanzamt

Der Workshop findet online auf der Plattform Edudip statt:

https://www.edudip.com/de/webinar/pv-und-steuern-keine-angst-vor-dem-finanzamt-campen/345048

Das Programm

18:00 Uhr Begrüßung
Cathrin Campen, EnergieAgentur.NRW

18:05 Uhr Vorstellung der Initiative „Cronenberg will mehr Solar“
Claus Barthel

18:15 Uhr „Photovoltaik und Steuern – Keine Angst vor dem Finanzamt“
Thomas Seltmann, unabhängiger Experte und Autor für Photovoltaik

19:00 Uhr Fragen und Antworten
Thomas Seltmann

20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Quelle: Energieagentur NRW in Kooperation mit der Initiative „Cronenberg will mehr…Solar“*

*) Die Initiative wirbt als Netzwerkpartner auch für das bbeg-Steckersolar-Projekt, um die Energiewende vor Ort mit BürgerEnergiE noch sichtbarer und breiter erlebbar zu machen….

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.