20.02.2020

Ausstellung – Figuren und Farbe in Bewegung

Zur Vernissage der Ausstellung ANKE BÜTTNER. VORSTELLUNG am Sonntag, 1. März 2020, 11 Uhr

laden die Bergische Kunstgenossenschaft und die Künstlerin Anke Büttner
herzlich in die Räume des BKG Studios im Kolkmannhaus, in die Hofaue 55 in Wuppertal ein. Es begrüßt der Vorstand der BKG sowie Clemens Hölter führt in die Ausstellung ein.

Aktuelle Stellenangebote:

Die zentralen Themen der bildenden Künstlerin sind Menschen in Bewegung, energetisch in Aktion – von grafisch bis malerisch – atmosphärisch in Farbe.
Einerseits arbeitet Büttner direkt vor und mit Model – im alltäglichen Leben und im Theater; zwischen und mit Tänzer*innen, Alltagsmenschen, Jungen und Alten. Durch die unmittelbare Direktheit in der Machart entstehen neue Bilder, neue Erlebnisse. Andererseits entstehen Zeichnungen, Geschehnisse aus der Vorstellung der Künstlerin.
In der Ausstellung ANKE BÜTTNER. VORSTELLUNG zeigt die Künstlerin zwei sich ergänzende Bildgruppen – Zeichnungen im quadratischen Format, die vor fünf Jahren entstanden und 14 ganz neue Arbeiten; sowie eine großformatige Malerei.
Am Samstag, den 14. März 2020 findet ab 14 Uhr Gespräch, Austausch und Offenes Figur- und Portraitzeichnen statt.
Die Werke sind Samstags und Sonntags von 14 -17 Uhr vom 7. März 2020 – 22. März 2020 zu sehen.
Bild copyright: Anke Büttner, Weitere Informationen: www.anke-buettner.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.