16.12.2019

2019 2020 Bergisches Land Bildung Bühnen FDP Förderung Kultur kunst Landesregierung Musik NRW-Koalition Schauspiel Theater Wuppertal

Hafke (FDP): Land fördert freie Kultur- und Musikszene – Bühnen erhalten Prämien

Das Land stellt im Haushaltsplan für das kommende Jahr erstmals Fördermittel für die freie Kulturszene in Nordrhein-Westfalen bereit. Insgesamt stehen für private Bühnen und Theater rund 700.000 Euro zur Verfügung.

Marcel Hafke, stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion: „Die freie Kulturszene ist ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft in NRW. Die nun geplanten Fördermittel schaffen mehr Planungssicherheit und sind ein klares Zeichen der Anerkennung.“

Aktuelle Stellenangebote:

Im Koalitionsvertrag haben CDU und FDP vereinbart, die Kulturlandschaft in NRW nachhaltig zu stärken. „Nachdem wir in den zurückliegenden Jahren bereits die Förderung  für die öffentlichen Theater und Orchester erhöht haben, soll nun auch die freie Kulturszene bedacht werden. Damit schaffen wir mehr Gerechtigkeit bei der Förderung öffentlicher und privater Kulturschaffender und stärken die Kulturlandschaft insgesamt.“

Auch für die Kulturszene in Wuppertal eröffnen sich Chancen, betont Hafke: „Die Mittel sind vor allem für die Renovierung, Modernisierung und notwendige Anschaffungen gedacht –  auch über 2020 hinaus. Damit besteht auch für die vielfältigen privaten Kulturprojekte in Wuppertal die Möglichkeit, notwendige Investitionen ins Auge zu fassen. Ich freue mich, dass wir der jahrelangen Unterfinanzierung Schritt für Schritt entgegenwirken.“

Konkrete Zuwendungen aus der Spielstättenprogrammprämie  des Landes stehen indessen schon für das Wuppertaler „Loch“ (20.000 Euro) sowie die „Peter Kowald Gesellschaft/ort e.V.“ (5.000 Euro) bereit: „Das Land erhöht die Prämie landesweit um 100.000 Euro auf nunmehr 140.000 Euro insgesamt. Mit den Prämien werden kleine und mittlere Bühnen unterstützt, die sich besonders um den musikalischen Nachwuchs verdient gemacht haben – wie die beiden wichtigen Spielstätten in Wuppertal.“

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.