09.12.2019

aufklärung polizei Prävention taschendiebstahl Wuppertal

Polizei informiert zum Thema Taschendiebstahl Wuppertal

Anlässlich der momentan in den Innenstädten stattfindenden Weihnachtsmärkte möchte die Polizei in Wuppertal nochmals auf den Schutz vor Taschendieben hinweisen.

Symbolfoto: C.Otte

Stark frequentierte Innenstädte und Weihnachtsmärkte ziehen Taschendiebe an. Diese schlugen im vergangenen Jahr im Bergischen Städtedreieck fast 1700 Mal zu. Trotz einer positiven Entwicklung in diesem Phänomenbereich möchte die Polizei erneut auf Gefahren hinweisen und Verhaltenstipps geben. Aus diesem Grund sind Polizisten auch in diesem Jahr in den Innenstädten unterwegs. Sie verteilen Informationsmaterial und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Aktuelle Stellenangebote:

Termine:

– am Dienstag, den 10.12.2019 in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr in Barmen, Bereich Johannes-Rau-Platz und Fußgängerzone – am Donnerstag, den 12.12.2019 in der Zeit von 14:00 Uhr – 16:00 Uhr in Elberfeld, Weihnachtsmarkt Bereich Fußgängerzone/Döppersberg

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.