10.10.2019

Fotografieren wir uns zu Tode?

Einladung 27. Oktober 2019

Aktuelle Stellenangebote:

Ausstellung – Vortrag – Diskussion – Moderation:

Das Vok Dams ATELIERHAUS lädt zu einer Diskussionsrunde:
Wer sich für Fotografie in Kunst und Gesellschaft interessiert,
sollte sich den Termin vormerken.

Sonntag, den 27. Oktober 2019 um 11:30 Uhr
im Wuppertaler Vok Dams ATELIERHAUS.

Der Eintritt ist frei, Gäste sind willkommen.

„Fotografieren wir uns zu Tode?“ fragt Professorin Diemut Schilling in ihrem Einführungsreferat und verweist auf eine täglich wachsende private Bilderflut in den sozialen Medien, die in einem derart scharfem Kontrast zu immer rigideren Einschränkungen ihrer Veröffentlichung stehen.

Anlass ist die Ausstellung “Bilder:Sprache” des Foto-Künstlers und Designers Wolfgang Schreier die dort noch bis zum 8. November 2019 zu sehen ist.

Gastreferentin ist Professorin Diemut Schilling, Dozentin im Fachbereich Mediendesign an der Bergischen Universität Wuppertal. Sie ist Mitglied im Rat für kulturelle Bildung und hat unter anderem in der Jury des Wuppertaler Fotopreises mitgewirkt. Geladen sind Fotografen, Künstler, Kunstschaffende und Interessenten zu einer moderierten Diskussion mit Wolfgang Schreier und Diemut Schilling.

„Nie zuvor in der Geschichte der Fotografie stand eine täglich wachsende private Bilderflut in den sozialen Medien in derart scharfem Kontrast zu immer rigideren Einschränkungen ihrer Veröffentlichung. Die gezeigten Fotografien von Wolfgang Schreier im Vok Dams ATELIERHAUS bieten einen Anlass innezuhalten und diesen Wandel anhand der Paradigmen der Streetfotografie der 60ger bis heute zu befragen und zu diskutieren“, so die Referentin.

Das ATELIERHAUS ist ein unkonventioneller Treffpunkt für alle, die abseits der Routine nach neuen Ideen und zukunftsorientierten Konzepten suchen. Es bietet Raum für Kommunikation, Präsentation und Dokumentation. Es bietet Zugang zu einem Netzwerk aus Wirtschaft und Politik, Wissenschaft und Praxis, Kommunikation und Kultur.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

 

Weitere Informationen:

NotizBlog ATELIERHAUS

Ausstellungen ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.