03.06.2019

Das war die Finissage

Wir hatten viel Spaß und sind ein bisschen traurig.


„Was ist eigentlich „Zukunftskunst“ war die Frage, die Bildhauer Eckehard Lowisch zu beantworten hatte. Und was bedeutet „KREATIVE TRANSFORMATION“, die Frage an den Maler Christian von Grumbkow. Auch „Klangbilder – die neue Dimension des Sehens“ wurden von der Malerin und Komponistin Katharina Dustmann noch einmal vorgestellt.

Aktuelle Stellenangebote:


Nun ist sie zu Ende, die Ausstellung von Christian von Grumbkow im Wuppertaler Vok Dams ATELIERHAUS.


Wir hatten viel Spaß und sind ein bisschen traurig.

Der Skulpturengarten mit Werken des Bildhauers Hans-Jürgen Hiby
ist weiter geöffnet.
Die nächste Ausstellung des Designers und Fotografen Wolfgang Schreier „Bilder:Sprache“ eröffnen wir am 30. Juni 2019.

 

Weitere Informationen:

Ausstellungen ATELIERHAUS

NotizBlog ATELIERHAUS

FACEBOOK Vok Dams ATELIERHAUS

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.