18.10.2018

Pflasterstrand-Open Air am 28.10.: unplugged – uneingestöpselt – handgemacht!

Pflasterstrand-Open-Air am 28.10. um 14 Uhr vor dem Haus der Jugend. Es spielen unplugged: Studio 14, Annika Boos & Marco Lombardo, 7 Cats und Joseph Muaka! Eintritt ist frei!

Der Geschwister-Scholl-Platz wird zum Pflasterstrand: Am Sonntag, 28. Oktober findet das Open-Air-Festival wieder vor dem Wuppertaler Haus der Jugend statt. Los geht es um 14 Uhr und es dauert etwa viereinhalb Stunden. Musikalisch ist nahezu alles erlaubt — vorausgesetzt, es ist akustisch, das heißt überwiegend strominstrumenten-frei und „straßenmusik-tauglich“.

Aktuelle Stellenangebote:

Das Line-Up bilden aus der Region stammende Künstler aller Altersklassen: die Bands Studio 14, Annika Boos & Marco Lombardo, 7 Cats und Joseph Muaka.

Alle sind bereits bekannt von Konzerten im Haus der Jugend, dem Pflasterstrand oder der Planet K-Bühne auf dem Luisenfest. „Das wird eine lockere, familiäre Atmosphäre“, sagen die Veranstalter Franz Schmid vom Haus der Jugend Barmen und Björn Krüger vom Verein Planet K.

Wie in den Vorjahren ist der der Eintritt frei. Alle Bands treten jeweils 30 Minuten lang auf. Die Solisten spielen ein bis zwei Stücke. In den Umbaupausen hält die Moderation die Festival-Besucher bei Laune. Bei Regen finden die Konzerte im Foyer des Hauses der Jugend, Geschwister-Scholl-Platz 4-6, statt. Das Außengelände, die Toiletten und die Bar sind komplett barrierefrei zugänglich. Das Foyer des Hauses der Jugend ist mit dem Aufzug erreichbar.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.