23.05.2018

Energiefrühling Wichlinghausen-Süd: Feierabendspaziergang Gebäudesanierung

24. Mai 2018: Feierabendspaziergang Gebäudesanierung zum Abschluss des Energiefrühlings 2018 - Treffpunkt ist um 17:00 Uhr vor dem Stadtteilzentrum Wiki (Westkotter Straße 198)

Aktuelle Stellenangebote:

 

Energiefrühling Wichlinghausen-Süd: Feierabendspaziergang Gebäudesanierung

Im Energiefrühling 2018 lädt die Wuppertaler Quartierentwicklungsgesellschaft (WQG) in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW alle Mieter und Hauseigentümer zu ihren Veranstaltungswochen rund um energieeffizientes Wohnen ein.

Am Donnerstag, den 24. Mai 2018, stehen die Gebäude in Wichlinghausen und das Thema Gebäudesanierung im Mittelpunkt. Zum Abschluss des Energiefrühlings lädt die WQG alle Interessierten, zum Feierabendspaziergang Gebäudesanierung, ein. Treffpunkt ist um 17:00 Uhr vor dem Stadtteilzentrum Wiki (Westkotter Straße 198).

Gemeinsam mit dem Sanierungsmanager Matthias Kaufmann (WQG) werden unterschiedliche Gebäudetypen in Wichlinghausen betrachtet: der gelernte Architekt zeigt Sanierungsmöglichkeiten auf und benennt beispielhafte Maßnahmen. Entlang der Route blicken wir insbesondere auf die Fachwerkhäuser im Zentrum von „Alt-Wichlinghausen“ an und die zahreichen Altbauten im Quartier. Im Austausch mit Teilnehmern freuen wir uns auf spannende Gespräche und die eigenen Erfahrungen der Gebäudeeigentümer.

Seit Oktober 2016 kann sich Wichlinghausen-Süd Wuppertaler Klimaquartier nennen. Das Projekt wird gefördert durch das KfW-Programm „Energetische Stadtsanierung“ und umgesetzt im Auftrag der Stadt Wuppertal. Ziel des Projektes ist es, durch Sanierungsmaßnahmen im Gebäudebestand den Ausstoß von Kohlendioxid zu senken und so die Lebensqualität zu erhöhen. Seit dem Start des Projektes die WQG Haus-und Wohnungseigentümer im Gebiet zu baulichen Maßnahmen der Energieeinsparung. Bis September 2019 können alle Eigentümer im Gebiet die kostenlose Sanierungsberatung weiterhin nutzen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.