12.03.2018

Gesundheit Kräuter Workshop

Kräuter aus dem Gemüseregal

Ein langer Winter zwingt auch in Wuppertal die Kräuter im Garten und in der Natur dazu, länger mit dem Austrieb zu warten. Dennoch müssen wir nicht auf frische Kräuter verzichten, wenn wir die Alternativen im Gemüseregal finden.

In Gemüseläden, auf Wochenmärkten und in Supermärkten können wir heute viele Kräuter kaufen. In den Monaten, da uns Garten- und Wildkräuter noch nicht zur Verfügung stehen, sind sie eine Alternative. Auch diese Kräuter bieten uns nicht nur Würzkraft, sondern unterstützen die Gesundheit.
In einem Seminar der Kräuter-Fachfrau Christel Heuer schauen TeilnehmerInnen aus Remscheid, Wuppertal und dem Bergischen Land einmal genauer hin, was Petersilie, Schnittlauch, Kresse, Basilikum, Minze und Zitronenmelisse zu bieten haben.

Wildpflanzen_ErnteWildpflanzen_Ernte ©Sonja Borner

Im praktischen Teil des Workshops kochen die TeilnehmerInnen einen Petersilien-Honig-Wein, der belebend und kreislaufregulierend wirkt und erstellen eine Melissen-Tinktur, die auf verschiedene Weise beruhigend wirkt.

Der Kurs findet am Montag, dem 19. März 2018, um 19:30 Uhr in der Natur-Schule Grund, Grunder Schulweg 13, in Remscheid-Grund statt. Die Teilnehmer zahlen pro Person einen Beitrag in Höhe von 12,- Euro zuzüglich einer kleinen Materialkostenumlage.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich: info@natur-schule-grund.de oder 02191 3748239.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.