Kultur
 |  | 17.5. | 

Schlagworte: , ,

San Franzisco-Flair und Fachwerkbahnhof: Das Mirker Viertel

17.05.2018 10:16

Historischer Stadtspaziergang mit Frank Khan

Eines der ältesten Freibäder Deutschlands. Ein (europaweit einmaliger) Fachwerkbahnhof, der einst als Konkurrenz zum Hauptbahnhof gleichsam auf “grüner Wiese” gebaut worden war, um den die Stadt dann mit Schulen und Plätzen “drum herum” wuchs. Straßenzüge mit San Franzisco-Flair. Nordbahntrasse. Das Mirker Viertel hat viel (Historisches) zu bieten: Textilindustrielle Architektur und eine kreative “Szene” mit Engagement und Mut zur Utopie. Der historische Spaziergang mit Frank Khan führt mitten hinein in die Urbanisierungsgeschichte und in ein besonderes Wuppertaler Stadtviertel im Aufbruch.

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 5.00 EUR

Ort: Treffpunkt: Jubiläumsbrunnen, Neumarkt, Wuppertal

Zeit: Sonntag, 27. Mai, 13:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier


Unterstützen Sie njuuz, indem Sie den Artikel teilen. Danke :-)





weiter mit: 
»  Pfingsten im Grünen Zoo Wuppertal, neue Attraktion für Kinder
»  #SchönLügen-Finale mit Jörg Degenkolb-Degerli und Hank Zerbolesch
»  der Rubrik Kultur

Kommentieren

Werden Sie Facebook-Fan!

KLICKEN SIE AUF  


und erhalten Sie die neuesten Nachrichten aus Wuppertal auch auf Facebook!

Nein danke

Ich bin schon Fan

Meldung

Wenn Sie in njuuz einen Artikel mit unzulässigem Inhalt entdeckt haben, melden Sie ihn bitte, indem sie auf den Link klicken. Vielen Dank.
Warnung vor unzulässigem Inhalt

Einen Artikel empfehlen