17.05.2018

Führung Mirker Viertel stadtgeschichte

San Franzisco-Flair und Fachwerkbahnhof: Das Mirker Viertel

Historischer Stadtspaziergang mit Frank Khan

Eines der ältesten Freibäder Deutschlands. Ein (europaweit einmaliger) Fachwerkbahnhof, der einst als Konkurrenz zum Hauptbahnhof gleichsam auf „grüner Wiese“ gebaut worden war, um den die Stadt dann mit Schulen und Plätzen „drum herum“ wuchs. Straßenzüge mit San Franzisco-Flair. Nordbahntrasse. Das Mirker Viertel hat viel (Historisches) zu bieten: Textilindustrielle Architektur und eine kreative „Szene“ mit Engagement und Mut zur Utopie. Der historische Spaziergang mit Frank Khan führt mitten hinein in die Urbanisierungsgeschichte und in ein besonderes Wuppertaler Stadtviertel im Aufbruch.

Aktuelle Stellenangebote:

Für diese Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung erforderlich.

Eintritt: 5.00 EUR

Ort: Treffpunkt: Jubiläumsbrunnen, Neumarkt, Wuppertal

Zeit: Sonntag, 27. Mai, 13:30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.