14.12.2016

Servet Köksal stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Der Dialog mit den Wuppertalerinnen und Wuppertalern ist für mich ein substantieller Bestandteil kommunalpolitischer Arbeit.

Servet Köksal ist von der SPD-Fraktion zum weiteren stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt worden. Gemäß dem Gesetz zur Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung war diese Wahl möglich geworden.

Der 36-jährige Kommunalbeamte wohnt im Quartier Sedansberg, ist verheiratet und Vater von Zwillingen. Die SPD-Fraktion vertritt er unter anderem im Finanzausschuss, im Schulausschuss und im Bergischen Rat der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH.

Im Anschluss an die Wahl dankte Servet Köksal den sozialdemokratischen Stadtverordneten für das entgegengebrachte Vertrauen und erklärte: „Gemessen an unserem Wahlprogramm setzt die SPD-Ratsfraktion das um, was wir vor den Wahlen versprochen haben. Dazu ist eine Mannschaftsleistung notwendig. Erfolgreiche Kommunalpolitik funktioniert nur als Teamarbeit. Dieses gilt für die Fraktionsarbeit nach innen und auch für den Dialog mit den Wuppertalerinnen und Wuppertalern, der für mich ein substantieller Bestandteil kommunalpolitischer Arbeit ist.“

servet_koeksal_portrait

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.