14.06.2016

Geplante KiTa auf dem Spielplatz Schenkstraße

Noch in diesem Jahr beginnen die Bauarbeiten für die neue Kindertagesstätte an der Staubenthaler Straße. Hier entstehen wertvolle Betreuungsplätze, die jedoch nach Schätzungen der Wuppertaler Stadtverwaltung den Betreuungsbedarf der kommenden Jahre nicht decken.

Geplant ist daher die Entstehung einer weiteren Kindertagesstätte im Stadtteilgebiet Ronsdorf. Als Standort wurde nun eine 3.000qm große Teilfläche des Kinderspielplatzes an der Schenkstraße vorgeschlagen.

Aktuelle Stellenangebote:

Michael Hornung, Stadtverordneter und Sprecher der CDU im Jugendhilfeausschuss der Stadt Wuppertal, setzte sich auf der vergangenen Ausschusssitzung am 7. Juni 2016 dafür ein, den dazugehörigen Beschluss bis nach den Sommerferien zu verschieben. „Durch den Aufschub bekommen vor allem die Ronsdorfer Bürgerinnen und Bürger Zeit, sich eine Meinung darüber zu bilden, ob eine KiTa auf einem Teilstück des Spielplatzgeländes gewollt ist oder ob andere Flächen geeigneter erscheinen“, so Hornung.

Der Stadtverordnete wird darüber hinaus eine Bürgersprechstunde zu diesem Thema veranstalten. Bürgerinnen und Bürger sollen die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen, aber auch Anregungen und Bedenken zu äußern. Die Sprechstunde findet am 30. Juni 2016, ab 17 Uhr auf dem Gelände des Spielplatzes an der Schenkstraße statt.

 

LogoFraktionCMYK_klein_1

 

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.