05.06.2016

die börse Festival Jugend Jugendtheater Junges Theaterfestival Wuppertal Kinder Kindertheater Theater Theaterfestival

NEW MIX – Lebe deinen Traum! beim Jungen Theaterfestival

"NEW MIX, das jüngeste Musiktheaterprojekt der Alten Feuerwache, ist am Montag, 6. Juni 2016, beim Jungen Theaterfestival Wuppertal in der börse zu sehen. Die Vorstellung des musikalischen Märchens beginnt um 17 Uhr. Es gibt noch Karten!

Am Montag, 6. Juni, um 17 Uhr, ist mit „NEW MIX – lebe deinen Traum“ das aktuelle Musiktheaterprojekt der Alten Feuerwache beim Jungen Theaterfestival Wuppertal in der börse zu sehen. Welche Träume hast du für dein Leben? Wo und wie siehst du dich, wenn du einen Wunsch frei hättest? Wie wäre es, wenn es die Kraft gäbe, Geschehenes ungeschehen zu machen? Diese Fragen bewegten die Kinder der Theatergruppe bei der Entwicklung des musikalischen Märchens, das sich an Menschen ab 6 Jahren richtet und in Kooperation mit der Band Kuruba und der OGGS Nützenberg entstanden ist.

Aktuelle Stellenangebote:

New-Mix-2-Foto-Andre-Scollick_web

Für sieben Kinder, die gemeinsam Straßenmusik machen, erfüllt sich plötzlich ein Traum: Sie werden aufgenommen ins berühmte NEW MIX Studio, das junge Talente zu Stars macht. Unter der strengen Leitung der Direktorin wird aus Freundschaft Ausgrenzung, Neid und harte Konkurrenz, die den Traum schnell zum Alptraum werden lassen. Doch die Zauberkraft der Außenseiterin Dschinni macht es möglich, auf märchenhafte und liebevolle Weise das Schicksal zu wenden und neue Gemeinschaft zu schaffen.

Live im NEW MIX Studio spielt die Band „Kuruba“ (Leitung: Björn Krüger), die für  das musikalische Märchen eigene Songs geschrieben hat. Kostüme und Bühnenbild gestalten die Kinder der Bühnen-AG der OGGS Nützenberg (Leitung: Anne Jonas-Ulbrich). Die Musiktheatergruppe der Alten Feuerwache wird geleitet von Dörte Bald und Bettina Daug.

Bis zum 10. Juni bietet das Junge Theaterfestival wieder eine Plattform für das Theater von Kin-dern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Insgesamt 14 Gruppen stellen ihre Inszenierungen vor. Sie haben sich mit sehr unterschiedlichen Themen befasst, die sie in Sagen, Märchen, Kin-derbuchklassikern und Jugendromanen gefunden haben, aber auch in der aktuellen gesellschaftlichen oder politischen Situation. Die Fülle der Formate reicht dabei vom spartenübergreifenden Theaterprojekt bis zum klassischen Musical.

Kartenreservierungen für alle Vorstellungen sind möglich per Telefon: 0202-24 23 20 oder E-Mail: info@dieboerse-wtal.de.
www.jungestheaterfestival-wtal.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.