25.04.2016

AMW Asphaltmischwerk Dornap IG Frischluft Vohwinkel

Schwarze Ballons über Vohwinkel

Vohwinkels Bürger interessieren sich sehr für das geplante große Asphaltmischwerk in ihrem Ortsteil: Etwa fünfzig interessierte Menschen kamen trotz winterlicher Wetterverhältnisse zum Ortstermin an die Bahnstr.

Von den eingeladenen Stadtverordneten erschienen leider nur drei (1x CDU, 2x Die Grünen), wobei die SPD-Fraktion einschließlich OB Mucke sich jedoch wegen eines Unterbezirksparteitages entschuldigen ließ.

Eine fast 70 m hohe Industrieanlage im Landschaftsschutzgebiet?

Eine fast 70 m hohe Industrieanlage im Landschaftsschutzgebiet? ©IG Frischluft

Neue Mitglieder für die IG Frischluft

Neue Mitglieder für die IG Frischluft ©IG Frischluft

schwarze Ballons als Symbol für die Emissionen

schwarze Ballons als Symbol für die Emissionen ©IG Frischluft

oder doch kein AMW in Vohwinkel?

Haben die Vohwinkler noch eine Wahl?

Die fast 70 Meter hohe Industrieanlage soll nicht nur deutlich näher an die Wohnbebauung heranrücken als das bisherige Werk, sondern ebenso an den Wanderweg „Rund um Wuppertal“ (njuuz berichtete), der genau an dieser Stelle ebenfalls die Verbindung von Nordbahn- und Niederbergbahn (Panoramatrasse) ist. Um deutlich zu machen, wie weit und wohin die Emissionen ziehen würden, sollte das Werk wie geplant gebaut werden, ließen die Veranstalter schwarze Ballons aufsteigen. Diese zogen dann auch direkt über den Siegersbusch in Richtung des Zentrums von Vohwinkel.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.