19.02.2016

Christina Lux Rock'n'School Songschreiben

Songschreiben mit Christina Lux

Wie bekommt man eine Textidee in eine Melodie, wie findet sich der Rhythmus der Worte in der Musik wieder? Christina Lux bietet einen Workshop für Songschreiben zusammen mit der Rock'n'School an.

Bildschirmfoto 2016-02-19 um 18.43.00

Aktuelle Stellenangebote:

Christina Lux schreibt seit über 20 Jahren eigene Songs. Sie hat inzwischen acht Alben veröffentlicht und unzählige Konzerte in Deutschland und Europa gespielt. Meistens ist sie als Solokünstlerin unterwegs mit ihren drei Gitarren, einer großartigen Stimme und mit ihren Songs, die Geschichten zu erzählen wissen. Christina Lux arbeitete in früheren Jahren bereits mit vielen Größen der Musik wie Jon Lord, Paul Young, Tuck&Patti, Pe Werner, Purple Schulz, Edo Zanki, Laith al Deen u.v.a.

Diese Nähe zum Song ist etwas, dass sie in ihren Workshops auf inspirierende und direkte Art vermittelt. Wie bekommt man eine Textidee in eine Melodie, wie findet sich der Rhythmus der Worte in der Musik wieder, wie kommt man überhaupt an den Punkt seine Gedanken in Poesie zu verwandeln, wie begleitet man sich selbst spannend an seinem Instrument, wie kann man seinen Gesang weiterentwickeln und welche Sprache passt zu einem oder wie kann man in Zusammenarbeit mit anderen seine Songs weiter entwickeln.

All das sind Fragen, die Christina Lux auf spielerische und inspirierende Art beantwortet. Man muss kein Meister sein, sondern wird da abgeholt, wo man in seinen Möglichkeiten gerade ist und die Freude am Tun steht an erster Stelle.

3.4. von 11-17.00 Uhr
in Zusammenarbeit mit der Rock’n’School
Rock´n´School
Friedrich-Engels-Allee 4
42103 Wuppertal
Anmeldung unter www.christinalux.de/songwriting-workshops

Kontakt über Telefon: 0172.2113964

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.