14.09.2015

Albrecht Maurer Bernd Konrad Gianluigi Trovesi günter baby sommer MPS-Label Multiphonics – Festival Perry Robinson Sebastian Gramss Theo Jörgensmann

Clarinet Summit

Jazz Age und Open Sky präsentieren legendäre „Clarinet Summit“ am Vorabend des Kölner Multiphonics Festival 2015 im ADA.

 

Aktuelle Stellenangebote:

trovesi 1Réunions sind ein gängiges Phänomen in der Musikwelt von heute. Warum also sollte das im Jazz anders sein, zumal gerade die Improvisation von der Erfahrung lebt? Da sind die alten Recken gefragt und hier sind sie:

„Clarinet Summit“ ist eine im Jahre 1979 von Joachim Ernst Berendt  initiierte Konzentration der besten europäischen und amerikanischen Klarinettisten, die u.a. beim New Jazz Meeting Baden Baden spielten und dabei mit „You Better Fly Away“ ein auf dem legendären MPS-Label veröffentlichtes Live-Album eingespielt haben.

Für das Kölner Multiphonics – Festival 2015 haben die verbliebenen Protagonisten wieder zusammengefunden, um die Idee dieser Band mit neuem Leben zu füllen.

Theo Jörgensmann, Gianluigi Trovesi, Perry Robinson, Bernd Konrad an den div. Klarinetten  werden unterstützt von Günter Baby Sommer/Schlagzeug, Sebastian Gramss/Bass und  Albrecht Maurer/Violine.

Jazz Age und Open Sky freuen sich, am 01. Oktober, dem Vorabend des Kölner Konzertes, zusammen dieses Projekt im Café Ada präsentieren zu können. Diese gemeinsame Organisation ist übrigens keine Réunion, sondern eine erste Zusammenarbeit unserer Vereine, über die wir uns genauso freuen wie auf dieses spannende Konzert.

Karten gibt es über www.wuppertal-live.de und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.