09.09.2015

Jürgen Hardt Parlamentarische Patenschafts-Programm

Ein Jahr in die USA mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm!

Jürgen Hardt (MdB, CDU): Noch bis zum 11. September 2015 bewerben: Ein Jahr in die USA mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm!

Jürgen Hardt MdB

Aktuelle Stellenangebote:

Der Deutsche Bundestag vergibt wieder Stipendien für ein Auslandsjahr in den USA. Noch bis zum 11. September 2015 können sich Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige für ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms für das Schuljahr 2016/2017 auf bundestag.de/ppp bewerben.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses für junge Deutsche und US-Amerikaner. Bundestagsabgeordnete übernehmen für die Jugendlichen eine Patenschaft. Die deutschen Schülerinnen und Schüler besuchen in den USA eine High School; die jungen Berufstätigen gehen auf ein College und absolvieren anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

Das PPP-Stipendium umfasst die Kosten für die Reise, Vorbereitung und Betreuung sowie notwendige Versicherungen.

Im Programmjahr 2015/16 absolviert die Solingerin Linda Hoppe als PPP-Stipendiatin von Jürgen Hardt MdB ein Auslandsjahr in St. Charles, Illinois.

Alle diejenigen, die einen authentischen Einblick in ein solches Auslandsjahr bekommen möchten, können unter http://www.juergenhardt.de/aktuelles/ den Bericht von Elena Rettweiler aus Wuppertal-Cronenberg nachlesen. Sie ist gerade von ihrem Auslandsjahr in Cherry Hill, New Jersey zurückgekehrt.

Alle Informationen zum PPP und zur Bewerbung: bundestag.de/ppp

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.