02.09.2015

BEA Flucht Musik wandelgarten Wandelkino

Wandelgarten – Einladung zum Sommerfilm „Sierra Leone’s Refugee All Stars“

Der Film erzählt die bemerkenswerte Geschichte von Sierra Leone Refugee All Stars, einer Gruppe von Musikern, die eine Band gründen, während ihres Lebens in einem westafrikanischen Flüchtlingslager.

Die Geschicht schrieb das Leben

Aktuelle Stellenangebote:

Die Musiker wurden aus ihren Häusern vertrieben.
Der Grund:  ein brutaler Bürgerkrieg, der das Leben vieler ihrer Lieben kostete und sie mit körperlichen und emotionalen Narben zurückließ, die nur schwer heilen können.
Aber ihre Musik konnte auch der Krieg ihnen nicht nehmen.
Durch Musik finden sie einen Zufluchtsort, einen Sinn und eine Quelle der Kraft.

Flucht und Vertreibung - aber sie leben!

Flucht und Vertreibung – aber sie leben!

Der Film

Dieser Film begleitet die Band im Laufe von drei Jahren, wie sie die schwierige Entscheidung treffen, in ihr vom Krieg zerrissenen Land zurückzukehren und wie sie ihren Traum von der Aufnahme eines Albums mit ihrer Musik erfüllen.

Die Geschichte der Sierra Leone Refugee All Stars feiert das Beste des menschlichen Geistes – die unglaubliche Fähigkeit des Einzelnen, selbst in einer Zeit von Wut und Verlust, Hoffnung, Leichtigkeit und Versöhnung zu entwickeln.

Liebhaber des Buena Vista Social Club werden sich sicherlich in die Sierra Leone Refugee All Stars verlieben, wenn sie sie nicht schon kennen!

Wann und wo?

Freitag, 04.09.2015- um 20:30 Uhr
im Wandelgarten, Luisenstraße 110

Bei Regen wird der Film auch gezeigt
dann in der Sophienkirche, Sophienstraße 39

Wandelgarten - gemeinsam träumen und; handeln!

Wandelgarten – gemeinsam träumen und; handeln!

Kleine Anmerkung zum Filmabend:

Auf dem Weg zu einem Auftritt erlitten kürzlich einige Mitglieder der Band einen schweren Autounfall. Die Verletzungen sind mittlerweile einigermaßen abgeheilt, doch Teile des Equipments und der Bandbus wurden auch in Mitleidenschaft gezogen.
Für all diese Kosten läuft zur Zeit eine Crowdfunding Aktion, die auch das Wandelgarten-Team nebst Kooperationspartnern Wandelkino, NANK eV, das BI-übergreifende Netzwerk und Kompetenznetz Bürgerhaushalt gerne mit dieser Filmvorführung unterstützen möchte.

Neue Arbeit Neue Kultur

Neue Arbeit Neue Kultur ©bea via CN

Film und Spenden – mit konkretem Bezug

Sämtliche Spenden des Abends werden darum direkt an die Musiker weitergeleitet.
Per Anmoderation werden die Besucher*innen wieder durch das Trio Birgit Liljestrom (Wandelgarten), Olivia Tawiah (Wandelkino Düsseldorf) und Beate Petersen (BI-übergreifendes Netzwerk & OB-Kandidatin 2015) begrüßt – so in diesem Sommer fast schon traditionell.
Das Besondere an diesem Filmabend aber ist, dass Olivia Tawiah alle Musiker persönlich kennt und zu dem Film aus direkter Kenntnis und Anschauung berichten wird.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.