Günter Baby Sommer & Savina Yannatou – Songs for Kommeno

Die KLANGART-Saison endet am Sonntag, 23. August mit "Songs for Kommeno", einem Konzert in dem Günter Baby Sommer und die griechische Sängerin Savina Yannatou an das von deutschen Wehrmachtssoldaten im August 1943 verübte Massaker in der griechischen Stadt Kommeno erinnern.

web_Songs for Kommeno

Günter Baby Sommer erfuhr 2008 zufällig während eines Percussionfestival in der griechischen Stadt Kommeno von dem Massaker, das dort am 16. August 1943 von deutschen Soldaten verübt wurde. „Ich war völlig schockiert“, so Sommer. „Ich bin nicht abgereist wie geplant, sondern eine Woche dort geblieben. Der Bürgermeister hat mich von Haus zu Haus geführt, und ich habe die Geschichten der Überlebenden und Nachkommen erfahren. Ich habe zugehört. Das war das Beste, was ich tun konnte. Es gab nicht viele, die den Leuten in Kommeno bislang zugehört haben.“
Dort lernte Sommer Maria Labri kennen, die als 12-Jährige druch einen Zufall dem Massaker entkam. Auf der der CD „Songs for Kommeno“ trägt sie das zentrale Stück „Marias Miroloi“, den Klagegesang vor.

Günter Baby Sommer ist seit Jahrzehnten ein gern gesehener Gast in Wuppertal. Oft war er an der Seite seines Freundes und musikalischen Weggefährten Peter Kowald zu erleben. Dieses Mal kommt der auch für seinen Humor bekannte Dresdner Schlagzeuger mit einem ungewöhnlich ernsten und bewegenden Projekt. „Songs for Kommeno“ ist eine Hommage an an das Dorf und seine Menschen. Die Musik ist stark geprägt von der Musik Griechenlands, den Saiteninstrumenten Yayli Tanbur, Oud und Kontrabass von Evgenios Voulgaris und Spilios Kastanis, der Klarinette von Floros Floridis und der faszinierenden Stimme von Savina Yannatou. Damit ist diese Musik auch ein höchst aktuelles Statement zu den deutsch-griechischen Beziehungen.

Der Skulpturenpark Waldfrieden veranstaltet das Konzert in Kooperation mit CARITAS Internationales Begegnungszentrum, die börse.   WDR 3 Musikkulturen wird das Konzert aufzeichnen.


Sonntag, 23. August > 20:00 Uhr > Open Air

Günter Baby Sommer feat. Savina Yannatou
>Songs for Kommeno<

Savina Yannatou (Gesang), Floros Floridis (Saxofon, Klarinette), Evgenios Voulgaris (Yayli Tanbur, Oud), Spilios Kastanis (Bass), (Günter Baby Sommer) Schlagzeug, Perkussion

Eintrittskarten an der Abendkasse, Reservierung unter       T 0202/47898120 oder mail@skulpturenpark-waldfrieden.de sowie Online-Tickets über skulpturenpark-waldfrieden.de/shop

Skulpturenpark Waldfrieden
Hirschstraße 12
42285 Wuppertal
Tel. +49 (0) 202 47898120
www.skulpturenpark-waldfrieden.de

(Anmerkung Redaktion: Dies ist keine kommerzielle Veranstaltung.)

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.