10.06.2015

Wuppertal ist bunt

Am Freitag, 19. Juni 2015, steigt ab 19 Uhr in der Alten Papierfabrik die große Benefizparty "Wuppertal ist bunt" zu Gunsten Wuppertaler Flüchtlingskinder und -jugendliche.

Am Freitag, den 19. Juni 2019, kann ab 19 Uhr in der Alten Papierfabrik in Elberfeld für den guten Zweck getanzt und gefeiert werden. Unter dem Motto „Wuppertal ist bunt“ veranstalten die drei Soroptimist Clubs in Wuppertal zu Gunsten jugendlicher Flüchtlinge des Bewohnertreffs Oase (Diakonie Wuppertal) eine große Benefizparty.

Tänzerin Regina Advento tritt mit Improvisationen aufTänzerin Regina Advento tritt mit Improvisationen auf ©Karl-Heinz Krauskopf

Zwei besondere Programmpunkte an dem Abend sind das Live-Konzert der Latin Session Band und der Auftritt der bekannten Tänzerin Regina Advento. Neben der Jackstädt-Stiftung, die das Engagement für die „Oase“ mit 10.000 Euro unterstützt, haben zahlreiche Wuppertaler Unternehmer, Handwerker und Künstler in den vergangenen Wochen großzügige Geld-und Sachspenden im Wert von 10 bis 1.800 Euro bereitgestellt, darunter hochwertige Fahrräder, Kunstwerke, Restaurant-Gutscheine und sogar ein Weihnachtsbaum, der frisch geschlagen zum diesjährigen Weihnachtsfest angeliefert wird. In einer Auktion können die Gäste diese Preise im Wert von insgesamt 17.000 Euro ersteigern und damit die „Fördergruppe für Flüchtlingskinder und -jugendliche“, die der Bewohnertreff Oase der Diakonie organisiert, unterstützten. Durch den Abend führt Moderatorin Ina Kiesewetter. Nach Live-Konzert, Tanz und Auktion lädt schließlich DJ Tim mit Hits aus den 80ern, 90ern, Disco und Latin auf die Tanzfläche ein.

„Wir wollen helfen. Und wir wollen ein Zeichen setzen, dass Wuppertal alle Menschen, die ihre Heimat in größter Not verlassen mussten, willkommen heißt, dass die Flüchtlinge, die nach Wuppertal kommen, um hier Schutz und Ruhe zu finden, von uns mit Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aufgenommen werden“, erklärt Anne Wrossok, Präsidentin des Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm.

Seit Jahren unterstützt der Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm den Bewohnertreff Oase, eine Integrationseinrichtung der Diakonie Wuppertal im Quartier Gustav-Heinemann-Straße in Uellendahl. Auch hier steigt die Zahl der Flüchtlingsfamilien kontinuierlich an, derzeit leben in der Oase 120 Flüchtlinge. Mit der Benefizparty möchten die Wuppertaler Soroptimist Clubs Geld sammeln, um das Angebot der Oase mit einer speziell auf die Bedürfnisse von Flüchtlingskindern zugeschnittene „Fördergruppe für Flüchtlingskinder und Jugendliche“ zu unterstützen. Ziel ist es, den Kinder und Jugendlichen zu zeigen, dass sie willkommen sind, sie sollen mit der neuen Sprache und dem neuen Zuhause vertraut gemacht werden.  Nach ihrer Flucht und traumatisierenden Erlebnissen will die Oase den Menschen Frieden und Sicherheit geben.

Karten und Kontakt:
Benefiz-Party am 19. Juni 2015 ab 19 Uhr in der Alten Papierfabrik, Friedrich-Ebert-Straße 130, 42117 Wuppertal.

Karten im Vorverkauf  15,00 Euro (bei Friseur Bredtmann, Friedrich-Ebert-Str. 62 und Berliner-Straße 158), an der Abendkasse 20,00 Euro.


Programm

 LATIN SESSION BAND
Jeder Aficionado lateinamerikanischer Musik der Region kennt die LATIN SESSION BAND. Seit mehr als 14 Jahren gestalten diese Musiker aus Lateinamerika und Deutschland die überregional bekannte Kultveranstaltung in Wuppertal, die es lange Jahre in Europa (quasi einmalig) nur dort und in Rotterdam (NL), wo man LATIN MUSIC studieren kann, gab.

Die LATIN SESSION BAND spielt karibische Musik, Salsa, Son, Cumbia und Latin Jazz aus Cuba, Kolumbien und Mittelamerika.

Kein Wunder, dass sich bei diesen tropischen Vibes die meisten Zuschauer regelmäßig und schnell auf die Tanzfläche bewegen, denn bei diesen gut gelaunten Grooves hält es nur Wenige dauerhaft auf den Stühlen.

LIVE ACTS

  • Latin Session Band
  • Musik und Tanz: Soleil Niklasson und Regina Advento (Tanztheater Wuppertal)
  • Ilona Ludwig
  • La Hora Loca: Brasilianische Tänzerin zur „verrückten Stunde“
  • Tanzmusik von DJ Tim

ZUR AUKTION

Die Auktion findet „still“ statt, d.h. die Angebote werden handschriftlich bzw. per App über das Handy abgegeben. Für die Versteigerung, bei der die Gäste zahlreiche großartige Preise erwerben können, haben regionale Unternehmen und Privatleute wertvolle Sachspenden und Dienstleistungen gesponsert.

WuppertalIstBunt_Logo Kopie

 

 

Mit freundlicher Unterstützung:

Jackstädt                                   wib rz_logo soroptimist nachbau_260315.indd

          

 

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.