21.09.2014

Liebesschlösser wupperverband

Neuer Platz für Liebesschlösser

Nachdem der Wupperverband etliche "Liebesschlösser" vom Geländer der Ronsdorfer Talsperre entfernt hatte, wurde nun eine neue Möglichkeit geschaffen. Verliebte können sich jetzt an einem Gitter verewigen.

Der Wupperverband hat eine neue Möglichkeit geschaffen, dass Paare als Symbol ihrer Liebe ihre Liebesschlösser direkt an der Ronsdorfer Talsperre anbringen können.

Aktuelle Stellenangebote:
© njuuz© njuuz © njuuz

Ein extra dafür vorgesehenes Gitter wurde von Mitarbeitern des Verbandes am Rand der Talsperre aufgestellt. Ein Hinweis, dass Liebesschlösser bitte nur hier angebracht werden sollen, bittet darum, dass das Geländer auf der Talsperrenmauer nicht dazu genutzt wird.

An diesem Gitter an der Ronsdorfer Talsperre sollen Liebesschlösser künftig befestigt werden.  © WupperverbandAn diesem Gitter an der Ronsdorfer Talsperre sollen Liebesschlösser künftig befestigt werden.
© Wupperverband

Damit kommt der Wupperverband dem vielfach geäußerten Wunsch entgegen, einen Ersatz für das Anbringen der Schlösser zu schaffen. Mitte August hatte der Verband etwa 40 Liebesschlösser mit eingravierten Namen und Daten vom Geländer entfernen müssen, da sie die Beschichtung beschädigten. An den beschädigten Stellen können sich Roststellen bilden, was langfristig zu aufwändigen und kostspieligen Reparaturen führen kann.

____________________

Quelle: Wupperverband

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.