17.09.2014

Gunther Wölfges Sparkasse Wuppertal

Sparkasse: Fast 300.000 Euro für den Wuppertaler Sport

Vertreterinnen und Vertreter von 33 Sportvereinen aus Wuppertal nahmen vor wenigen Tagen in der 19. Etage der Sparkassenzentrale am Islandufer Spendenschecks entgegen.

Allein die dabei verteilten Spendengelder summieren sich auf eine Gesamthöhe von 100.000 Euro, mit denen insbesondere langfristige Investitionen, die dem Erhalt und dem Ausbau von Sportangeboten in unserer Stadt dienen, unterstützt werden.

Aktuelle Stellenangebote:
Die Vertreter der 33 Sportvereine mit ihren Spendenschecks und Herrn  Gunther Wölfges (hinten Links), Beigeordneter Matthias Nocke (hinten  Mitte) und Peter Strouken (Vorsitzender Stadtsportbund, vorne Mitte) im  19. OG des Sparkassenturms.  (Für größere Ansicht, bitte Bild anklicken) Die Vertreter der 33 Sportvereine mit ihren Spendenschecks und Herrn
Gunther Wölfges (hinten Links), Beigeordneter Matthias Nocke (hinten
Mitte) und Peter Strouken (Vorsitzender Stadtsportbund, vorne Mitte) im
19. Stock des Sparkassenturms.
(Für größere Ansicht, bitte Bild anklicken) © Sparkasse Wuppertal

Bei der Veranstaltung betonte der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse, Herr Gunther Wölfges: „Die Sparkasse Wuppertal bleibt auch in Zukunft ein verlässlicher Partner der Wuppertaler Sportvereine. Neben den 100.000 Euro, die wir heute überreichen können, addieren sich die Gesamtmaßnahmen, mit denen wir die Sportvereine bei ihrer wichtigen Arbeit dieses Jahr unterstützen, auf fast 300.000 Euro. Die Sparkasse fördert dabei ganz bewusst insbesondere den Breitensport, weil das hervorragend zur Sparkassen-Idee passt. Wir möchten mit unserer Arbeit dazu beitragen, dass das Leben für die Menschen in unserer Stadt noch einfacher wird und sich die Lebensqualität weiter erhöht. Dafür sind Sportvereine wichtig und daher sind wir gerne ihr Partner.“

____________________

Quelle: Sparkasse Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.