Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium

Das Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium wird von Prof. Dr. Ralf Pieper von der Bergischen Universität und dem Institut ASER e.V. seit dem Frühjahr 2004 veranstaltet. Aktuell ist hierzu Band 9 erschienen, der als E-Book kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt wird.

Um im Bergischen Städtedreieck ein öffentliches Forum für den sicherheitswissenschaftlichen Wissenstransfer zu gestalten, sind seitdem über 100 After-Work-Veranstaltungen ausgerichtet worden. Interessierte Kreise aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft greifen dies auf und nutzen das Kolloquium zum fachlichen Diskurs.

Sicherheitswissenschaftliches Sicherheitswissenschaftliches Kolloquium in Wuppertal (Foto: ASER, Wuppertal). ©ASER, Wuppertal

Themenschwerpunkt von Band 9 sind Psychische Arbeitsbelastungen und deren Folgen, die aus der Sicht von Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften, Unternehmern, Beschäftigten und der Wissenschaft diskutiert werden. Alle Bände und Beiträge des Kolloquiums werden kostenfrei als E-Book zum Download zur Verfügung gestellt.

Band 9 wird kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt.Band 9 wird kostenfrei zum Download zur Verfügung gestellt (Foto: ASER, Wuppertal).

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.