23.07.2014

Zoo Wuppertal

Quirliger Nachwuchs im Zoo

Der Zoo meldet eine Zwillingsgeburt bei den Goldkopflöwenäffchen.

Über sieben Jahre musste man im Zoo auf Jungtiere bei dieser hoch bedrohten Affenart aus Brasilien warten, und nun gibt es in diesem Jahr schon zum zweiten Mal Nachwuchs. Zusammen mit den älteren Geschwistern ist eine quirlige Familiengruppe entstanden, die besonders für die Besucher immer etwas zu bieten hat.

Goldkopflöwenäffchen Foto Barbara Scheer

Die Aufzucht ist bei den Löwenäffchen Familiensache. Man kann sich nie sicher sein, wer die Kleinen grade trägt, das erledigen nämlich alle Familienmitglieder. Alle Löwenäffchen kommen ausschließlich im südöstlichen Regenwald Brasiliens vor. Die Lebensraumzerstörung sowie die illegale Jagd sind die Hauptgründe warum die Goldkopflöwenäffchen vom Aussterben bedroht sind.

____________________

Quelle: Zoo Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.