01.08.2014

Talflimmern

Der Familie kann niemand entkommen

In der Reihe Talflimmern läuft heute Caroline Links Vater-Sohn-Drama "Exit Marakech" mit Ulrich Tukur.

Exit

FR | 01. Aug | 21:30 EXIT MARRAKECH von Caroline Link

“Der Familie kann niemand entkommen“, glaubt die Autorenfilmerin Caroline Link. Und so kreist ihr aktueller Film vornehmlich um eine komplizierte Vater-Sohn-Geschichte. Vor der faszinierenden Kulisse Marokkos entsteht dabei virtuoses Gefühlskino, brillant besetzt mit Ulrich Tukur als Theaterregisseur, der sein Kind im Grunde “verpasst“ hat, und Samuel Schneider als Sohn, den die Konflikte mit Papa bald zur Flucht in die schroffe Schönheit der Wüste, in ein labyrinthisches Liebesabenteuer und in eine vermeintlich selbstbestimmte Zukunft treiben.

>> Tickets und Infos

_________________________

Quelle: Homepage Talflimmern

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.