08.06.2014

polizei

Mädchen treten Autospiegel ab

Die Polizei griff eine Gruppe von Mädchen auf, die letzte Nacht mehrere Autos in der Nordstadt beschädigten. Ein 15-jährige Schwangere war so betrunken, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Polizeischild

Kurz vor Mitternacht ging eine Gruppe Jugendlicher durch die Elberfelder Nordstadt in Wuppertal. Auf der Franzenstraße traten einige von ihnen die Außenspiegel an drei Fahrzeugen ab. Zeugen beobachteten die Sachbeschädigungen und riefen die Polizei. Die Einsatzkräfte konnten mehrere Jugendliche antreffen. Fünf Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren kommen als Täterinnen in Betracht. Sie wurden vorläufig festgenommen und der Polizeiwache zur Personalienfeststellung zugeführt. Drei Jugendlichen wurden von ihren Eltern auf der Wache abgeholt. Eine 15-jährige Schwangere musste aufgrund ihrer Alkoholisierung dem Klinikum zugeführt werden. Die fünfte Tatverdächtige wurde der Jugendschutzstelle zugeführt.

____________________

Quelle: Polizei Wuppertal

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.