23.05.2014

Bündnis 90/DIE GRÜNEN Grüne kommunalwahl Schulpolitik

Parteien zur Wahl: Bündnis 90/DIE GRÜNEN

In ihrem Kommunalwahlprogramm "Verliebt in unsere Stadt" stellen die GRÜNEN auch Positionen zur Schulpolitik vor. Für NJUUZ haben sie im Folgenden eine Zusammenfassung formuliert.

LogoGruene

Schule schafft Chancen

Gute Schulpolitik schafft ein Schulsystem, das sich den Bedürfnissen der Kinder anpasst. Förderung und Chancengleichheit stehen dabei im Mittelpunkt GRÜNER Bildungspolitik. Unser Ziel sind speziell im Primarbereich Schulangebote, die dem Prinzip „Kurze Beine – kurze Wege“ gerecht werden. Trotz der von uns GRÜNEN lange geforderten sechsten Gesamtschule gibt es eine Unterversorgung an Gesamtschulplätzen. Wir fordern die Errichtung weiterer Gesamtschulen zur Verbesserung der Chancengleichheit.

Aufgrund der hervorragenden Erfahrungen mit der Schulsozialarbeit ist für uns elementar, dass dieses Angebot erhalten und ausgebaut wird, wobei wir eine ausreichende Finanzierung durch Bund und Land erwarten. In den letzten Jahren wurde in Wuppertal ein Ausbau der Ganztagsplätze im Primarbereich vorangetrieben. Alle Anstrengungen beim Ausbau der U3-Angebote sind aber umsonst, wenn die Eltern aufgrund des Mangels an Plätzen im Offenen Ganztag Probleme mit der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bekommen. Daher setzen wir uns für den Ausbau der Ganztagsangebote um 1.000 neue OGS-Plätze ein.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.