21.05.2014

Bergische Bürgerkraft Energie-pur Energieberatung Energiespeicher Energiewende Jörg Heynkes Matthias Melcher PV-Anlagen Solar VillaMedia W-Emobil100

Bergische Energiewendestammtisch am Montag 26.05.2014

Am Montag den 26.05.2014 um 19 Uhr ist Matthias Melcher zu Gast beim Bergische Energiewendestammtisch in der VillaMedia. Das Thema des Abends: Micronetzwerke

 

Bergischer Energiewende Stammtisch Logo freigestllt

Wir bringen die Energiewende voran! Dezentral, demokratisch und in Bürgerhand! Der Eintritt ist frei!

 

 

Der „Bergische Energiewendestammtisch“ lädt ein:
Wann: am Montag dem 26.05.2014
Um: 19 Uhr
Wo: VillaMedia – Eventlocation | Viehhofstr. 125 | 42117 Wuppertal
Themen des Abends:    Micronetzwerke „
Ein ausgesprochen spannendes Thema mit einem außergewöhnlichen Referenten erwartet die Gäste des „Bergischen Energiewendestammtisch“ am kommenden Montag den 26. Mai in der VillaMedia:

 

Sie nannten ihn „Den Retter aus Hollywood“, als er 2009 in Krefeld die alte und berühmte Weinbrennerei „Dujardin“ in Krefeld vor dem vermeintlichen Untergang rettete und mit neuen innovativen Konzepten dem Objekt neues Leben einhauchte.

Seit Anfang 2009 sorgt Matthias Melcher mit seinen Plänen für die Destillerie für Furore in der Rheinstadt. Melcher studierte zunächst Medizininformatik. Kurz vor seiner Diplomarbeit schwenkte er jedoch um und machte an der Matthias-Melcher-Energiwendstammtisch-5.14Kunsthochschule für Medien in Köln eine Ausbildung zum Regisseur.

Melcher ging in die USA, wo er unter anderem beim Film Titanic an den Digitaleffekten mitwirkte.
Seit Jahren beschäftigen ihn aber auch die Themen des Nachhaltigen Wirtschaftens und deshalb spricht er am kommenden Montag über dieses Thema in der VillaMedia:
„Micronetzwerke „

Es geht um nicht mehr als um das Gelingen der Energiewende.

Denn Micronetzwerke sollen helfen, Energie, die lokal erzeugt wird (PV, KWK, Biogas) durch ein intelligentes Netzwerk lokal zu speichern und zu nutzen. Das Thema ist deshalb so spannend, da einerseits Micronetze staatlich gefördert, andererseits aber von den „Grossen der Energiebranche“ sehr ungern gesehen werden, da hier die Kontrolle und der Profit an lokale Akteure gehen.

 

Besonders spannend ist natürlich, dass gerade am Arrenberg und in der VillaMedia bereits an solchen Konzepten gearbeitet wird um den Arrenberg als erstes großstädtisches Quartier Europas, im Rahmen des Projektes „Klimaquartier Arrenberg“, in einigen Jahren CO2 frei zu stellen.

Jeder Interessierte ist herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei!

Dezentral, demokratisch und in Bürgerhand! Wir bringen die Energiewende voran!

Der Energiewendestammtisch findet alle 4 Wochen und zwar immer am letzten Montag eines Monats, in der VillaMedia statt.
Der „Bergische Energiewendestammtisch“ wird derzeit organisiert von:
– „W-EMOBIL 100“ / BEM – Bundesverband E-mobilität und der bbeg – Bergische Bürgerenergiegenossenschaft

Gerne würden wir noch andere Gruppen und Organisationen mit einbinden, die sich dem Ziel der Energiewende in Bürgerhand verpflichtet fühlen. Für ein Vorgespräch ist Jörg Heynkes, Geschäftsführer der VillaMedia und Mitorganisator des Bergischen Energiwendestammtisches, Ihr Ansprechpartner!

Mehr Informationen finden Sie auch in der passenden Facebook-Gruppe: www.facebook.de/gruppen/bergischer-energiewendestammtisch

PS: Natürlich gibt es auch wieder viel Zeit zum persönlichen Austausch und zum Probefahrten  mit den schönsten Elektromobilen, und kostenfreie Ladesäulen für Ihre Elektromobil, auf dem Gelände der VillaMedia.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Jörg Heynkes
Mobil: 0171 4117603
Fon: +49 202 2427 – 460
E-mail: info@villamedia-eventlocation.de

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.