05.03.2014

Radio Wuppertal

Radio Wuppertal erfolgreichstes Großstadtradio bundesweit

Medienanalyse NRW: Mehr als 42 Prozent der Wuppertaler hören täglich den Lokalsender. Radio Wuppertal bleibt mit sehr großem Abstand Marktführer in Wuppertal.

42,3 Prozent der Wuppertalerinnen und Wuppertaler (ab 14 Jahren) schalten an einem durchschnittlichen Werktag das Programm von Radio Wuppertal ein. Der Wuppertaler Sender gehört damit zu den erfolgreichsten Stationen in Nordrhein-Westfalen. Zugleich ist Radio Wuppertal das quotenstärkste Großstadtradio bundesweit unter allen Großstädten mit mehr als 200.000 Einwohnern. In der jetzt veröffentlichten Medienanalyse NRW kann der Lokalsender seinen Vorsprung gegenüber den Sendern des WDR weiter vergrößern. Radio Wuppertal erreicht alleine mehr Hörerinnen und Hörer als die Hauptwettbewerber 1Live und WDR 2 zusammengerechnet.

Aktuelle Stellenangebote:

200px-Radio_Wuppertal_logo.svg

Dabei ist Radio Wuppertal quer durch alle Altersgruppen erfolgreich. Bemerkenswert ist aber, dass insbesondere auch junge Menschen den Sender regelmäßig einschalten. Bei den 14- bis 29jährigen in Wuppertal erreicht das Programm einen Marktanteil von 40 Prozent und liegt damit weit vor der auf die junge Zielgruppe ausgerichteten WDR-Welle 1 Live, die in diesem Segment einen Marktanteil von 29 Prozent erreicht.

Die Elektronische Medienanalyse NRW wird von unabhängigen Meinungsforschern ermittelt. Etwa 25.000 Menschen wurden dafür landesweit zufällig ausgewählt und repräsentativ nach ihren Mediennutzungsgewohnheiten gefragt.

____________________

Quelle: Radio Wuppertal

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.