20.10.2013

Unterwegs in Indien – Beamer-Vortrag im Treffpunkt (SkF)

Am 26. Oktober 2013 berichtet Christa Reindl vom Treffpunkt für Alleinerziehende Barmen (SkF e.V. Wuppertal) in einem anschaulichen Beamer-Vortrag von ihrer 6-wöchigen Reise durch den Norden Indiens.

Reindl_Indien2

Aktuelle Stellenangebote:

Der Norden Indiens ist reich an Kultur verschiedener Völker. Eine sehr vielfältige Natur führt von Nationalparks im Tiefland bis hin zu den höchsten Bergen der Erde, dem Himalaya. Dazwischen liegen Teefelder und -terrassen bis zum Horizont. Auf ihrer 6-wöchigen Reise besuchte SkF-Mitarbeiterin Christa Reindl buddhistische Klöster in Sikkim und unternahm einen besonderen Ausflug hoch an die tibetische Grenze im Himalaya. Neben dem Besuch der Königstädte Kathmandu, Bhaktapur und Pokhara folgte sie den Spuren des Bengaltigers im Bahianationalpark in Nepal.

In einem „Toy-Train“, einer indischen Schmalspurbahn aus der englischen Kolonialzeit, nimmt die Referentin ihre Zuhörer mit auf eine Reise entlang von Teeterrassen durch den Himalaya hinauf nach Darjeeling, das neben dem Nachbarland Assam berühmt ist für die besten Teesorten der Welt.

Termin: 26. Oktober 2013, 18 Uhr im Treffpunkt für Alleinerziehende Barmen, Münzstraße 31, Wuppertal. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

(Text: Jennifer Abels)

Informationen & Kontakt:
Treffpunkt für Alleinerziehende Barmen
Ansprechpartnerin: Christa Reindl
Münzstr. 31, 42281 Wuppertal
Telefon: 0202 505520
Telefax: 0202 2501035
E-Mail: treffpunkt@skf-wuppertal.de
www.treffmuenzstrasse.de
www.skf-wuppertal.de

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.