03.02.2010

Kindergarten Kita Schnee Schule Schwimmbäder Sicherheit Sporthalle Statik Wetter Winter Wintereinbruch Wuppertal

Am Donnerstag: Schulen und Kitas geöffnet, Hallen und Bäder zu

Die Wetterlage entspannt sich: Am Donnerstag, 4. Februar, haben alle Schulen in Wuppertal wieder geöffnet. Dort wo heute noch einige Eltern verunsichert waren, weil sie fürchteten, die Flachdächer hielten den Schneemassen nicht stand, wird dieser bis Morgen vorsorglich geräumt. Zwei Ausnahmen: Die Grundschule am Engelbert-Wüster-Weg und die Erich-Fried-Gesamtschule in Ronsdorf bleiben am Donnerstag zu.

Foto: Michael Schad - wupperbild.comSporthallen und Bäder weiterhin gesperrt

Dagegen bleiben alle städtischen Bäder, alle Sporthallen und die Kfz-Zulassung vorsorglich geschlossen. Die Unihalle ist aber geöffnet und auch den Veranstaltungen am Wochenende steht nichts im Wege.

Zusammen mit der Feuerwehr hatten Mitarbeiter des Gebäudemanagements Wuppertal zahlreiche Dächer kontrolliert und die oben genannten Entscheidungen gefällt.

Müllabfuhr verspätet sich

Da sich die Lage auch für die Müllabfuhr entspannt, werden Anwohner gebeten, die Tonnen am Straßenrand stehen zu lassen. Die Müllabfuhr arbeitet alle, wegen des Schnees ausgelassenen Straßen, langsam ab. Neben die Mülltonne gestellte Säcke werden in dieser besonderen Situation ausnahmsweise auch mitgenommen.

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.