08.03.2013

falken Kraftwerk webcam WSW www.taltv.de

Falkenhorst im Heizkraftwerk wieder bewohnt

Seit gestern hat sich wieder ein Falkenpärchen eingefunden.

string(4) "test" bool(true)

Falkenwebcam Auch diese Jahr brütet wieder ein Falkenpärchen im Horst am Schornstein des Elberfelder Heizkraftwerks. Wie in den Jahren zuvor kann man die Vögel mittels zweier Webcams beobachten, die in den Horst und aus ihm heraus schauen.

Aktuelle Stellenangebote:

Das erste Tier kam vor mehreren Tagen, das zweite Tier zeigt sich seit gestern. Mit Hilfe der Webcams können interessierte Vogelfreunde Tag und Nacht dem Brüten und später der Aufzucht der Jungen beiwohnen. In den vergangenen Jahren war die Brut erfolgreich und stieß auf großes Interesse bei den Vogelinteressierten aus aller Welt. Zahlreiche Kommentare -auch aus dem Ausland – beweisen das. Der Höhepunkt sind die Flugversuche der Jungvögel, die Ende des Monats zu erwarten sind.

Die Webcams werden von den Wuppertaler Stadtwerken und der ehrenamtlichen Seite www.taltv.de betrieben.

Hier geht es zur Innenansicht
und hier geht es zur Außenansicht

string(4) "test" bool(true)

Anmelden

string(4) "test" bool(true)

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.