01.02.2013

Flussgebietsgeoinformationssystem wupperverband

FluGGs für alle

Der Wupperverband stellt im Internet ein tolles Angebot für Bürger bereit – Editorial der Bergischen Blätter 03.2013

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe lieg? Das könnte man sich auch angesichts der Datenbank des Wupperverbandes denken, die unter dem Namen „FluGGs“ (Flussgebietsgeoinformationssystem) im Internet auch für die Bürgerinnen und Bürger des Bergischen Landes zugänglich ist. Das betrifft nicht nur die zahlreichen Karten und Informationen, die zeigen, welche Gebiete im Verbandsgebiet von Überschwemmungen bedroht sind oder wo Gewässer zum Beispiel verrohrt beziehungsweise kanalisiert sind. Das betrifft auch freizeittaugliche Informationen rund um die Themen Wandern, Kanufahren und Baden.
Denn alles, was mit dem Wupperverband in diesem Sinne zu tun hat, kann man dort finden. So zeigen die Karten tagesaktuell an, ob man das Kanu zu Wasser lassen darf, oder ob die rot eingefärbte Wupper signalisiert, dass es zu gefährlich ist. Dort kann man auf verschiedenen Karten sehen, welche Wanderwege es rund um die Talsperren des Verbandes gibt, und wo man einen schönen Platz zum Baden findet. Wo passende Parkplätze oder Bahnhöfe sind, liefert das Portal gleich mit.
Wer bei so vielen Informationen Unübersichtlichkeit befürchtet, kann beruhigt werden. Bei der überarbeiteten Version haben die Macher großen Wert auf aufgeräumte Seiten gelegt. So lässt sich im System anklicken, welche Informationen man haben möchte – und was einem zu viel wird, klickt man einfach wieder weg. Ist die Karte im Hintergrund zu unübersichtlich, kann sie ebenfalls „gedimmt“ werden, will man mehr erkennen, setzt man auf weniger Transparenz, die einfach mit einem Schieber per Maus geregelt werden kann.
Bedienen lässt sich das Ganze laut Wupperverband auch per Smartphone, sodass man seine Freizeitrouten nicht nur zu Hause planen, sondern auch vor Ort kurz nachschauen kann, wo zum Beispiel die nächste Rastgelegenheit zu finden ist.
Wer also das Bergische Land erkunden will und kein Freund von Karten oder Reiseführern ist, hat hier ein wunderbares Instrument, um sich nach Lust und Laune zu informieren und Routen zusammenzustellen.

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.