12.11.2012

Hans-Günter Bruns wsv

WSV entlässt Trainer Bruns

Der Vorstand des Wuppertaler SV hat Hans-Günter Bruns von seinen Aufgaben als Cheftrainer der Regionalliga-Mannschaft freigestellt.

Aktuelle Stellenangebote:

In der Verlautbarung des WSV heißt es: „Grund hierfür ist die unbefriedigende sportliche Entwicklung der letzten Wochen. Interimsweise wird der bisherige Co-Trainer Jörg Jung die Aufgaben von Bruns übernehmen. Der Wuppertaler SV bedankt sich bei ihm für sein Engagement und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft!“

Am 22. September 2011 war Bruns als neuer Trainer des Regionalligisten Wuppertaler SV Borussia vorgestellt worden. Er trat dort die Nachfolge von Karsten Hutwelker an, von dem sich der Verein drei Tage zuvor getrennt hatte.

____________________

Quelle: WSV, Wikipedia
Foto: WSV

Anmelden

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.