05.10.2012

Bergische Universität Wuppertal Bus öffentlicher Personennahverkehr shuttle Studierende WSW

Mehr Mobilität für Studierende

Am Montag Shuttleverkehr zur Erstsemester-Auftaktveranstaltung in der Uni-Halle.

Am Montag, 8. Oktober, beginnt das Wintersemester an der Bergischen Uni mit einer Welcome Week für alle Studienanfänger. Zur Auftaktveranstaltung am Montag in der Uni-Halle bieten die WSW einen zusätzlichen Shuttleverkehr vom Hauptbahnhof direkt zum Veranstaltungsort an. Neben den regulär verkehrenden Linien 603, 615, 645 sowie den beiden Uni-E-Wagen stehen den Studierenden somit zusätzliche Busse zur Verfügung, die die Erstsemester ab 07.30 Uhr bis ca. 09.00 Uhr direkt von der Haltestelle 6 am Hbf zur Uni-Halle befördern. Dort können sich die Studienanfänger am Stand der WSW-MobiBerater individuell beraten. Auch die neuen Uni-Fahrpläne sind dort erhältlich.

Ab diesem Wintersemester weiten dien WSW ihr Leistungsangebot zur Uni aus. So gibt es morgens zwischen 07.00 und 10.00 Uhr zehn zusätzliche Entlastungsfahrten. Dies entspricht einer Mehrleistung von circa 4000 Kilometern pro Jahr bzw. einer Leistungsausweitung um sechs Prozent. Auch in den Schul-Herbstferien bieten die WSW mehr Fahrten zur Uni an.

____________________

Quelle: WSW

Anmelden

Aktuelle Stellenangebote:

Kommentare

Neuen Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.